Biologische Terrain-Analyse (BETA)

Der menschliche Körper besteht zu 80 Prozent aus Wasser. Professor Vincent hat erkannt, dass die richtige Zusammensetzung der Körperflüssigkeiten wichtig für die optimale Gesundheit ist. Eine Veränderung der idealen Verhältnisse (Säftegleichgewicht) kann zu vorzeitigem Altern führen und Krankheiten begünstigen.

Wenn im Körper eine Krankheit entsteht, ist zuvor immer ein bestimmtes Milieu oder Terrain vorhanden. Das lässt sich an einem Beispiel erörtern: Obst, das nicht kühl gelagert wird, fault schneller und beginnt zu schimmeln. Das warme Milieu hat die Fäulnis begünstigt. Ähnlich geht es auch unserem Körper. Sind die Voraussetzungen für eine Krankheit günstig, entsteht sie auch schneller.

Die BETA - Analyse basiert auf einer Untersuchung der drei Grundflüssigkeiten des Körpers: Speichel, Blut und Urin. Es werden unter anderem der Säurewert, das Redoxpotential und der elektrische Widerstand gemessen. Insgesamt neun Messwerte werden erhoben und mit dem Computer ausgewertet.

Diese Werte geben Aufschluss, wie sehr sich der Patient vom gesunden Milieu entfernt hat und wie groß die Gefahr für Krankheiten ist.

Anhand der detaillierten Ergebnisse können individuelle Therapien entwickelt und laufende Behandlungen effektiv überwacht werden.

Zusätzlich erhalten wir durch die BETA - Analyse einen Hinweis auf das tatsächliche Alter des Immunsystems und somit auf das biologische Alter des Körpers.

Dr. med.
Raimund Struck

Göringsgraben 11
34414 Warburg

Tel. (0 56 41) 6 00 04
Fax (0 56 41) 89 07

BIO-CHECK - Nutzen Sie die erweiterten Möglichkeiten der Ganzheitsdiagnostik auf allen Körperebenen.